News

+++Wichtige Meldung zur Anreise am 11.3. zur Chemnitz Demo+++

Da sich die Anreise zur Demo am 11.3. mit den Fans des HFC überschneiden, haben wir uns aus Sicherheitsgründen entschieden mit dem Auto anzureisen. Um trotzdem gemeinsam zur Demo zufahren gibt es einen Autotreffpunkt. Wir haben noch Plätze frei, aber kommt gern selbst mit Auto und bietet freie Plätze an.

Treffpunkt: Kirche Selneckerstrasse 11:30Uhr

11.3. Chemnitz

Hier nochmal die Erinnerung:

Am Sonntag fahren wir alle gemeinsam nach Chemnitz zur Demo (http://feministischerkampftag.blogsport.eu/demo-chemnitz/). Es gibt eine gemeinsame Anreise aus Leipzig:

11:00 Uhr am Infopoint (oben) am Hauptbahnhof

Der Treffpunkt wurde aus Sicherheitsgründen geändert!!!! Siehe Beitrag oben drüber!!!!!

Stellungnahme zur Triggerwarnung auf FKT Demo

Der letzte Redebeitrag auf dem Augustusplatz wurde mit einer Triggerwarnung eröffnet, da er explizite Darstellungen enthielt. Der Beitrag war sehr persönlich, daher emotional aufgeladen und frei gesprochen, was uns wichtig und richtig erschien. Leider haben wir es als FKT-Bündnis aber versäumt, zwischen der Warnung und den gefolgten Inhalten genügend Raum zu geben, damit sich Personen eine für sie sichere Umgebung suchen können. Dafür möchten wir uns von Herzen bei allen entschuldigen, die wir dadurch in eine belastende Situation gebracht haben. Wir können nur versprechen, dass wir uns verstärkt Gedanken zu diesem Umgang machen werden, damit nächstes Jahr wirklich alle Betroffenen die Demo mit einem gestärkten und sicheren Gefühl verlassen können.

Querschnitt Feminismus – aktualisiertes Veranstaltungsprogramm und Map

In voller Vorfreude auf morgen, dem Start der Querschnitt Feminismus Reihe, können wir euch das ganz frisch aktualisierte Veranstaltungsprogramm nun präsentieren!

Querschnitt_Feminismus-Programm_aktualisiert

Schaut doch mal rein. Bestimmt findet ihr da ein paar Workshops und Vorträge, die euch interessieren könnten 😉

Viele Veranstaltungen, viele Räume … wir haben hier noch eine Stadtkarte für euch, wo ihr alle Orte inkl. Adressen finden könnt. Falls ihr euch nicht sicher seid, wo was ist, guckt hier einfach nach. Sie wird auch ausgedruckt bei unseren Veranstaltungen ausliegen.

Demonstration zum Feministischen Kampftag

 

Am 8. März ist der internationale Frauentag. Bereits vorgestern gingen circa 1000 Menschen in Leipzig unter dem Motto „Feministischer Kampftag ist jeden Tag – Solidarisch. Divers. Global“ auf die Straße, um feministische Inhalte sichtbar zu machen. Wir sind begeistert und ermutigt von der hohen Zahl der Teilnehmer*innen. Es zeigt noch einmal mehr, wie wichtig es ist Unterdrückungsmechanismen, Sexismus und Ungleichbehandlung der Geschlechter entgegen zu treten.

Danke für diese lautstarke, kraftvolle und schöne Demo!

Weitere Veranstaltungen werden wir hier auf dem Blog weiterhin eintragen. Alle Redebeiträge werden wir in den nächsten Tagen hochladen.

LVZ Artikel über FKT Demo und Querschnitt Feminismus

http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Hunderte-ziehen-zum-Feministischen-Kampftag-durch-Leipzig

INFOS zu Heute

Liebe Motivierte!
Jetzt ist es fast soweit. Morgen findet die jährlich größte feministische Demonstration in Leipzig statt! Aber bevor es losgeht, wollen wir noch einmal ein paar Infos zur Demo geben.
Die Route ist wie folgt: Clara-Zetkin-Denkmal (Kundgebung) – Beethovenstr. – Harkortstr. – Floßplatz – Paul-Grunder-Straße – Karl-Liebknecht-Straße – Peterssteinweg – Wilhelm-Leuschner-Platz – oberer Martin-Luther-Ring – Petersstraße – Markt – Katharinenstraße – Brühl – Goethestraße – Augustusplatz
Start: 14 Uhr am Clara-Zetkin-Denkmal und für alle, die Aufgaben, wie Ordner*innen, während der Demonstration übernehmen, bitten wir schon um 13:30 Uhr da zu sein.
Wir freuen uns auf eine entschlossene und kämpferische Demo, die zeigt, wie wichtig eine feministische Perspektive gerade heute noch ist. Dabei bitten wir euch auf National-, Partei und Gewerkschaftsflaggen zu verzichten. Wir wollen diejenigen Menschen sichtbar machen und einen Raum geben, die ansonsten kaum bis gar keine Öffentlichkeit bekommen!
Wir verstehen Feminismus als Vielfalt, als antirassistischen, antikapitalistischen und antisexistischen Kampf gegen Unterdrückung und für Freiräume.
In den Familien! In den Lehrkörpern! In den Institutionen! In den Köpfen! Im Alltag! Auf der Straße! Überall und jederzeit!
Für ein freies, selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben aller Menschen.
Feministischer Kampftag ist jeden Tag – solidarisch. divers. global